Contact Kontakt User Konto Favorites Favoriten
Cart Warenkorb

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Allgemeine Verkaufsbedingungen

Vorbemerkungen

Im Folgenden werden Ihnen die allgemeinen Verkaufsbedingungen der Ekkla Light GmbH (nachfolgend „Ekkla“ genannt) vorgestellt, welche die Prozesse der Verarbeitung und Durchführung der auf der Website www.ekkla.ch (Im Folgenden als „Website“ bezeichnet) getätigten Einkäufe regelt. Im Falle eines Widerspruchs mit den AGBs sollte der Kunde davon absehen, Bestellungen über die Website zu tätigen oder die Dienste und angebotenen Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen. 

Die Ekkla Light GmbH ist im Handelsregister des Kantons Waadt unter der Nummer CHE-402.878.889 eingetragen. 

Umfang und Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Die AGBs gelten für alle auf der Website abgeschlossenen Rechtsgeschäfte und regeln das Vertragsverhältnis zwischen Ekkla und jeder Person, die eine Bestellung auf der Website tätigt (im Folgenden „Kunde“ genannt). Die Website wird von Ekkla verwaltet. 

Der Kunde nutzt diese Website in eigener Verantwortung. Ekkla übernimmt keine Verantwortung für Schäden, die sich aus der Nutzung der Website und ihrer Dienste ergeben können. Der Kunde bestätigt, dass ihm bekannt ist, dass die Übertragung von Daten über das Internet mit Risiken verbunden sein kann. Diese Risiken bedeuten, dass Ihre Daten ohne Ihr oder unser Wissen von Dritten gelesen oder durch mehrere Länder transportiert werden können. Durch die Nutzung dieser Website und der Dienste von Ekkla bestätigt der Kunde, dass er sich dieser Risiken bewusst ist und deren Folgen ausdrücklich akzeptiert.

Angegebene Informationen, Produktbeschreibungen und Dienstleistungen

Die angebotenen Produkte und Dienstleistungen sind diejenigen, die im Katalog, auf der Ekkla-Website und in den zugehörigen Lieferantenkatalogen aufgeführt sind, im Rahmen der verfügbaren Bestände. Ekkla verpflichtet sich, seinen Kunden die vollständigsten und zuverlässigsten Informationen über die angebotenen Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen. Angaben,  Fotos, beschreibende Texte, Videos, technische Spezifikationen, Produkteigenschaften und Lagerverfügbarkeit sind nicht vertraglich bindend und werden ausschliesslich zu Informationszwecken zur Verfügung gestellt und können in keiner Weise als Garantien oder zugesicherte Eigenschaften bezeichnet werden. Die Fotos auf der Website sollen die zum Verkauf angebotenen Produkte veranschaulichen und sind für jedes Modell so genau wie möglich. Sie können jedoch kein genaues Abbild garantieren, insbesondere in Bezug auf die Farben und die endgültige Wiedergabe der Materialien. Ekkla kann unter keinen Umständen für den Fall eines zufälligen Fehlers haftbar gemacht werden.

Bestellvorgang

Ein Bestellvorgang auf der Website kann ausschliesslich von volljährigen und mündigen Personen ausgeführt werden, die nicht unter der Aufsicht von Kuratoren stehen.

Mit Abschluss der Bestellung identifiziert sich der Kunde oder erstellt ein gültiges Benutzerkonto, hinterlässt eine E-Mail-Adresse oder eine Telefonnummer und bestätigt damit, dass es sich um seine wahre Identität handelt. Er bestätigt alle Produkte in seinem Warenkorb und akzeptiert die AGBs, indem er das dafür vorgesehene Kästchen anklickt. Danach wählt der Kunde eine der auf der Website angebotenen Zahlungsmethoden und schliesst den Kauf  mit der Zahlung ab. 

Ab dem Zeitpunkt der Bestätigung und/oder Bezahlung ist der Vertrag bindend abgeschlossen. Die im Bestellprozess erfassten Daten sind ein unwiderlegbarer Beweis für die Bestellung.

Ekkla behält sich das Recht vor, jede laufende Bestellung zu stornieren, sollte eine ungewöhnliche Anfrage, ein früherer Streitfall oder ein anderer gültiger Grund vorliegen.

Preis

Die ausgeschriebenen Preise verstehen sich in Schweizer Franken (CHF) und enthalten die jeweils gültige gesetzliche Mehrwertsteuer.

Es gelten die im Angebot zum Zeitpunkt der Bestellung angegebenen Preise. Ekkla verpflichtet sich, die Artikel zu dem am Tag der Auftragserteilung durch den Kunden angegebenen Preis in Rechnung zu stellen, vorbehaltlich aller wesentlichen Abweichungen, die für den Kunden leicht erkennbar sind. Es werden keine zusätzlichen Versandkosten berechnet, der Versand ist schweizweit kostenlos.

Zahlung 

Prinzipiell stehen folgende Zahlungsarten zur Verfügung:  Zahlung per Kreditkarte (Visa und Mastercard), Zahlung auf Rechnung (Swissbilling) und Zahlung via Twint. Ekkla behält sich das Recht vor, nicht alle verfügbaren Zahlungsmethoden durchgehend anzubieten und auf Alternativen hinzuweisen.

Die Zahlung hat zum Zeitpunkt der Bestellung in voller Höhe zu erfolgen. Die gezahlten Beträge können unter keinen Umständen als Ratenzahlungen des Kunden betrachtet werden.

Die Zahlung auf Rechnung erfolgt durch die Swissbilling AG, deren allgemeine Verkaufsbedingungen in diesem Fall in Kraft treten. Jeder Kunde, der sich für die Zahlung auf Rechnung entscheidet, akzeptiert implizit die Anwendung der  Allgemeinen Verkaufsbedingungen der Swissbilling AG.

Versand und Lieferung 

Es gelten die in der zusammengefassten Auftragsbestätigung genannten Versandkosten.

Der Versand der Produkte erfolgt innerhalb von 3 bis 15 Werktagen. Dieser Zeitraum ist jedoch indikativ und nicht gesetzlich bindend.

Die Produkte werden an die vom Kunden beim Bestellvorgang angegebene Lieferadresse geliefert. Der Kunde ist für die Richtigkeit der Angaben zur Lieferadresse verantwortlich.

Im Falle einer Rücksendung der Ware von der Post, wird der Kunde per E-mail informiert und muss sich innerhalb eines Monats mit Ekkla in Verbindung setzen. Nach Ablauf dieser Lieferfrist der Ware. Der vom Kunden bezahlte Betrag wird in diesem Fall von Ekkla als Konventionalstrafe eingezogen.

Der Kunde ist dafür verantwortlich, Ekkla über eine eventuell zu lange Lieferzeit zu informieren. Ekkla nimmt in diesem Fall mit dem Postdienst Kontakt auf, um eine Rückverfolgung einzuleiten. Im Falle eines Verlustes eines Pakets verpflichtet sich Ekkla unter verifizierten Umständen, dem Kunden eine Rückerstattung zu leisten. Ekkla kann nicht für verspätete Lieferungen aufgrund von Verzögerungen bei den Postdiensten, Transportstellen, Produktverlust oder Streiks verantwortlich gemacht werden.

Mit der Übernahme der gelieferten Ware üernimmt der Kunde die volle Verantwortung für eventuelle Schäden oder Verluste.

Kontrollpflicht des Kunden

Es liegt in der Verantwortung des Kunden, die gelieferten Produkte zu überprüfen. Er prüft die Ware vor Unterzeichnung des Lieferscheins des Spediteurs auf offensichtliche Mängel (gelieferte Ware, die nicht dem bestellten Produkt entspricht, unvollständiges Produkt usw.). Im Falle einer Abweichung ist der Kunde verpflichtet, Ekkla unverzüglich nach Erhalt der Ware, spätestens aber 3 Werktage nach Erhalt  per E-Mail zu informieren. Nach Ablauf dieser Frist können keine Ansprüche mehr geltend gemacht werden. 

Bei Mängeln, die zum Zeitpunkt der Lieferung nicht erkennbar sind oder bei denen eine Lieferung mit Unterschrift nicht erforderlich ist, verpflichtet sich der Kunde, Ekkla innerhalb von 3 Werktagen über einen Mangel zu informieren. 

Nach Ablauf dieser Frist gilt der Mangel als akzeptiert, sowohl bei offensichtlichen als auch bei nicht offensichtlichen Mängeln. 

Die mit dem Transport der Artikel verbundenen Risiken gehen zu Lasten des Kunden. Im Falle von Schäden im Zusammenhang mit dem Transport oder der Lieferung der bestellten Ware muss der Kunde eine schriftliche Beschwerde an die Post oder den Spediteur richten. 

Beschädigte Produkte müssen an die von Ekkla angegebene Adresse zurückgeschickt werden. 

Bei Einhaltung des Rückgabeverfahrens und offensichtlichen Defekten, verpflichtet sich Ekkla zu einem unverzüglichen und konstenfreien Umtausch. 

Rückgabe- und Widerrufsrecht 

Die Widerrufsfrist des Kunden beträgt 7 Werktage ab Erhalt der Ware. Vor jeder Rücksendung von Waren muss der Kunde eine Rücksendegenehmigung von Ekkla einholen. Es wird keine Rücksendung von Waren akzeptiert, sofern sie nicht von Ekkla genehmigt und bestätigt wurde. 

Sobald die Rücksendegenehmigung von Ekkla erteilt wurde, hat der Kunde weitere 7 Werktage Zeit, die Ware zurückzusenden. Nach Ablauf dieser Frist werden keine Rücksendungen mehr entgegengenommen. 

Die Rücksendekosten gehen vollständig zu Lasten des Kunden (mit Ausnahme eines defekten Artikels, siehe Abschnitt Kontrollpflicht des Kunden). Jede Rücksendung muss unter Angabe von Namen, Vornamen, vollständigen Kontaktdaten, Bestellnummer und der Art des gewünschten Tausches, d.h. Umtausch oder Rückerstattung, erfolgen.

Voraussetzung der Geltendmachung des Widerrufsrechts ist, dass die Ware vollständig und unversehrt in der Originalverpackung gegen Unterschrift zurückgegeben wird. Beschädigte, unvollständige oder gebrauchte Artikel sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. Die Rückerstattung erfolgt durch Gutschrift des exakten Bestellbetrages (ohne Versandkosten) auf dem Bankkonto des Kunden innerhalb von 30 Tagen.

Grundsätzlich werden verkaufte Artikel weder zurückgenommen noch umgetauscht.

Widerrufsrecht von Ekkla 

Ekkla ist berechtigt, eine noch nicht gelieferte Bestellung ohne Angabe von Gründen zu stornieren. In diesem Fall wird dem Kunden der volle Betrag seiner Bestellung in Form einer Banküberweisung zurückerstattet. Der Kunde kann unter keinen Umständen einen weiteren Schaden geltend machen. Er erhält nur die volle Rückerstattung des bereits gezahlten Betrages.

Garantien

Der Kunde erkennt ausdrücklich an und akzeptiert, dass die Nutzung der Website auf eigene Gefahr des Kunden erfolgt. Die Website wird  auf Grundlage ihrer Verfügbarkeit und ohne jegliche Garantie seitens Ekkla zugänglich gemacht. Es wird nicht garantiert, dass die Website, deren Inhalte, Produkte und Dienstleistungen den Erwartungen des Kunden entsprechen. Es  kann kein durchgehender, fehlerfreier und virenfreier Zugang zur Website garantiert werden.

Ekkla kann nicht für Schäden oder Datenverluste an der Computerausrüstung des Kunden verantwortlich gemacht werden. Alle Informationen, die der Nutzer auf der Website oder von Ekkla erhält, begründen keine Garantie, die nicht ausdrücklich in diesen Allgemeinen Verkaufsbedingungen vorgesehen ist.

Die gesetzliche Gewährleistungsfrist für die Ware läuft nach 1 Jahr ab Kaufdatum ab. Aus folgenden Gründen entstandene Schäden sind von der Garantie ausgeschlossen: 

– Mängel oder Schäden durch unsachgemässen Gebrauch oder Wartung des Produkts – Mängel oder Schäden durch Feuer, Wasser oder Naturkatastrophen – Sichtbare Veränderungen durch natürliche Abnutzung

Verwendung der Kundendaten

Kundendaten, die mittels Fragebögen oder Formularen erhoben werden, insbesondere bei der Erstellung eines Benutzerkontos, werden ausschliesslich zum Zwecke der Auftragsabwicklung, der Benutzerkontenverwaltung, von Marketingaktionen und statistischen Berichten durch Ekkla verwendet.

Die allgemeinen Verkaufs- und Nutzungsbedingungen unterliegen dem Urheberrecht und den geistigen Eigentumsrechten. Jegliche Vervielfältigung oder Verbreitung ist untersagt. 

MELDEN SIE SICH AN

Entdecken Sie unsere Lieblingsprodukte und tolle Angebote