Vergrössern Sie Ihren Raum mit Licht

12 September 2018

Die Einrichtung eines kleinen Raumes kann schnell zu einer echten Herausforderung werden und leider ist es nicht möglich, die Wände zu verschieben. Andererseits kann ein durchdachtes Lichtdesign Platz sparen und den Raum optisch vergrössern.

Beachten Sie dafür einige Grundregeln, wie z.B. die Wahl heller Farben und die Verwendung von Spiegeln, um Tiefe zu verleihen. Die Kombination einiger wenigen Tipps, macht aus einem kleinen Raum einen Ort der Entspannung und des Cocoonings.

Vergrössern Sie Ihren Raum mit Licht

Multiplizieren Sie zuerst die Lichtquellen, um mehrere auffällige Punkte zu schaffen. Dies schafft eine schöne Atmosphäre im Raum. Achten Sie darauf, dass Sie die Höhen dieser Lichtquellen variieren. Das Licht sollte so weit wie möglich nach oben gerichtet werden, dadurch entsteht der Eindruck einer höheren Decke und eines optisch grösseren Raumes. 

Hängeleuchten oder Deckenleuchten sind grundsätzlich zu vermeiden, denn sie neigen dazu, den Raum zu erdrücken und die Deckenhöhe zu verringern. Sollten Sie dennoch Hängeleuchten bevorzugen, achten Sie darauf, diese hoch genug zu hängen, um das Gefühl der Raumverkleinerung zu vermeiden. 

Vergrössern Sie Ihren Raum mit Licht

Wandleuchten sind ein echtes Multitalent. Sie sparen Platz und kleiden Ihre Wände elegant ein. Bei verstellbaren Köpfen können Sie das Licht zudem leicht gegen einen Winkel oder zur Decke hin richten. Verwenden Sie Wandleuchten ebenfalls anstelle von Nachttischleuchten, wenn Sie nicht über genügend Platz verfügen, um einen Beistelltisch neben das Bett zu stellen, clever und trendy! 

Für einen Dachbodenist die Bodenbeleuchtung ein echter Gewinn. Indem Sie Laternen oder Tischleuchten direkt auf den Boden stellen, bringen Sie Licht in dunklere Ecken und betonen gewisse Ecken, was den Raum ebenfalls optisch vergrössert. 

Related Articles

0
    0
    Your Cart
    Your cart is emptyReturn to Shop